0
Ich soll von folgender Funktion den Definitions- und Wertebereich bestimmen:


Nun ich weiss, dass keine 0 unter dem Bruch stehen darf, also muss ich für den Definitionsbereich ein x finden, für das e zu  -1 wird

aber ist e nicht immer positiv? also wie kann ich hier vorgehen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Du beantwortest die Frage nach der Definitionsmenge genau so, wie du es hergeleitet hast. Der Nenner  wird nie Null, somit gibt es keinerlei Einschränkungen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 3.46K

 

Alles klar den Definitionsbereich habe ich raus aber wie komme ich jetzt auf den Wertebereich?   ─   fabi0303 11.12.2022 um 12:01

1
kannst du sagen, was der Wertebereich ist? Am einfachsten wäre es, eine Skizze anzufertigen, dazu mal f(0) und den Verlauf für +/- oo betrachten   ─   honda 11.12.2022 um 12:22

Kommentar schreiben