0

Bei Fixkosten in der Höhe von € 15.000 schlagen sich auch noch proportionale Kosten in der Höhe von € 250 nieder. Für dieses Produkt gilt ein Höchstpreis (x=0) von € 1.000, einen Absatz von 500 Stück garantiert einen Verkaufspreis in der Höhe von € 750. 

K(0)= x*250+15000 ist mir klar.  

Das mit dem Höchstpreis x=0 von € 1000 irritiert mich. Ich kenne nur das  Additionsverfahren und da hat man zwei Preise mit Mengeneinheit, die hab ich da nicht. Kann mir wer da helfen bitte?

Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Du hast doch 2 Punkte der Preis-Absatzfunktion : P1=(0 | 1000) ; P2=(500 | 750)
Daraus kannst du die  (lineare) Preisabsatzfunktion bestimmen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 11.22K

 

Kommentar schreiben