Exponent in e funktion herunterbringen

Aufrufe: 57     Aktiv: 22.09.2021 um 09:29

0
Guten Tag 

Ich möchte gerne die Zerfallskonstante Lambda von radioaktivem Material berechnen. Leider weiss ich nicht wie ich die Multiplikation im Exponent herunterbringen kann, um anschliessend nach Lambda aufzulösen.


EDIT vom 22.09.2021 um 09:13:



habe ich das mit dem logarithmus auf diese weise richtig angewendet?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 77

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Das Stichwort lautet "Logarithmus". Reicht dir der Hinweis schon, oder brauchst du noch einen Schubs? ;)
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 7.94K

 

Vielen Dank. Ich füge oben noch ein Bild von meiner Rechnung ein. Habe ich das so richtig gemacht?   ─   chilikroete99 22.09.2021 um 09:12

1
Yep, das ist super so :).
Nimm aber bei Aufgaben mit e-Fkt generell den ln. Dann kannst du dir die Basisumwandlung sparen. Der Teil mit ln(e) fällt ja direkt weg.
Du weißt ja sicher, dass du jeden beliebigen Logarithmus (also bzgl Basis) verwenden darfst, solange du den gleichen Logarithmus überall verwendest. Hier bietet sich eben der zur Basis e an ;).
  ─   orthando 22.09.2021 um 09:17

Super, danke für den Tipp! Ich habe es nun verstanden, hat mir sehr geholfen :)   ─   chilikroete99 22.09.2021 um 09:21

Freut mich, gerne :)   ─   orthando 22.09.2021 um 09:29

Kommentar schreiben

-1
Bei mir ist \(\lambda=\frac{ln{0,1}}{-29}=0,079\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 4.77K

 

Habe da auch eine 29 gesehen, soll aber wohl eine 24 sein :P   ─   orthando 22.09.2021 um 09:29

Kommentar schreiben