Differenzialrechnung: Textaufgabe

Aufrufe: 548     Aktiv: 01.12.2020 um 10:33

0

Ein Radfahrer fährt im ersten Teil seiner Strecke immer schneller, bis er nach 5 Minuten 1 km zurückgelegt hat. In dem dann erreichten Tempo fährt der Radfahrer weitere 5 Minuten, bis er sein Ziel erreicht hat. Der in den ersten 5 Minuten zurückgelegte Weg kann durch die Funktion s mit s(t) = 0,04t² beschrieben werden.

a) Berechnen Sie die Momentangeschwindigkeit in km/h zum Zeitpunkt 5 Minuten
b) Ermitteln Sie die Länge der zurückgelegten Strecke rechnerisch.


Mein Problem ist, ich muss ja sicherlich noch aus dem Text eine Funktion bilden. Ich kann ja vermutlich nicht einfach s(t) = 0,04t² für die Aufgabe a) nehmen oder?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 36

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Erstmal ist diese Aufgabe sehr schlecht formuliert. Klar ist allerdings, dass man aus dem Text nicht genug Informationen hat, um eine eindeutige Funktion aufzustellen. Folglich würde ich für beide Teilaufgaben den angegebenen Funktionsterm verwenden.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 11.27K

 

Ales klar, weil ich konnte da jetzt auch nicht wirklich etwas raus lesen.
Also ich rechne einfach mit s(t) = 0,04t² - Vielen Dank!
  ─   trite8q1 01.12.2020 um 10:33

Kommentar schreiben