Aussagenlogik und Wahrheitswertetabelle

Aufrufe: 39     Aktiv: 10.12.2021 um 19:29

0
Wie soll ich mithilfe einer Wahrheitswertetabelle beweisen dass die Aussage wahr ist? 
Z. B.: (A^(A=>B)) => B   .   

Die Aufgabe kann ich dann selbst lösen aber ich frage mich, wie ich die Wahrheitstabelle dafür benutzen soll, also wie ich diesen Aufgabentyp an sich angehen soll. Danke im Voraus
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 19

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die Wahrheitstabelle sieht so aus: In den ersten beiden Spalten steht A und B, also vier Fälle (Tabelle hat also 4 Zeilen). In einer weiteren Spalte steht Deine nachzuweisende Aussage. Der Beweis ist vollbracht, wenn in dieser Spalte 4mal ein w drunter steht.
Üblicherweise macht man dazwischen weitere Spalten als Zwischenschritte, weil man ja nicht alles im Kopf rechnen kann. Also z.B. 3. Spalte $A\Longrightarrow B$, 4. Spalte $A\land (A\Longrightarrow B)$, 5. Spalte die komplette Aussage.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 20.6K

 

Kommentar schreiben