Ist bei der Angabe von "positiven Konstanten" die Null dabei?

Aufrufe: 153     Aktiv: 5 Monate, 2 Wochen her

0

Guten Morgen,

ich habe oftmals in der Klausur Fallunterscheidungen zu machen, wobei häufig in der Angabe steht, dass z.B. "positive Konstanten c1, c2, d1, d2" gegeben sind.

Nur weiß ich leider nie, ob da die Null dabei ist, oder nicht. Dies würde nämlich einen großen Unterschied machen.

PS: Es handelt sich um eine Eigenwerte-Aufgabe, d.h. die Null wäre mathematisch definiert und steht nicht im Nenner oder ln. 

Vielen Dank! 

LG 

gefragt 5 Monate, 2 Wochen her
jonny99
Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

man spricht von positiven Zahlen, wenn die Null nicht mit inbegriffen ist. Wenn die Null mit dabei sein soll, spricht man von nichtnegativen Zahlen. 

Grüße Christian

geantwortet 5 Monate, 2 Wochen her
christian_strack
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 25.78K
 

Danke dir für die schnelle Antwort !
  ─   jonny99 5 Monate, 2 Wochen her

Sehr gerne :)   ─   christian_strack 5 Monate, 2 Wochen her
Kommentar schreiben Diese Antwort melden