Unabh¨ angigkeit von Ereignissen

Aufrufe: 78     Aktiv: 03.05.2024 um 16:50

0
Nach dem zweimaligen werfen eines fairen 6-seitigenWürfels, werden die folgenden Ereignisse betrachtet mit $q \in \{2,...,12\}$)
$T$: ”Die beiden Augenzahlen unterscheiden sich um 2 oder 4“
$S_q$: ”Die Augensumme ist $\leq q$“
Für welche Werte von $q$ sind $T$ und $S_q$ unabhängig?
 
Ich würde mich um Hilfe freuen, da ich zwar weiß, dass um unabhängigkeit auszurechnen ich in dem Beispiel wie folgt vorgehen müsste:
$$P(T\cap S_q) = P(T) \cdot P(S_q)$$ für $q \in \{2,...,12\}$ und anhand der Ergebnisse die Frage beantworten könnte. Jedoch glaube ich, dass es eine simplere Lösung geben müsste :)

Danke im Voraus
 
 
gefragt
inaktiver Nutzer

 

Dann lade Deine Rechnung hier hoch (oben "Frage bearbeiten"), dann können wir das beurteilen.
Hat sich erledigt: crosspost mit mathelounge (lies im dortigen FAQ, warum das nicht erwünscht ist). Dort auch schon beantwortet.
  ─   mikn 03.05.2024 um 14:42
Kommentar schreiben
0 Antworten