0
Ich weiß, dass man es mit der Trennung der Variablen machen kann, aber die zweite Lösungsmethode fällt mir nicht ein.

EDIT vom 06.10.2021 um 00:49:

Zum Beispiel bei DGLs wie diese hier: dx/dt=(1-t)x, oder dx/dt=0,75tx
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Meinst du Bernoulli-DGL?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 4.96K

 

Nein, denn sie würde ja auch nicht bei jeder funktionieren. Bernoulli würde bei den Beispielen wie oben glaube ich nicht funktionieren oder?
  ─   lola34 06.10.2021 um 00:52

Es gibt generell kein Verfahren, was für alle DGL funktioniert...   ─   mathejean 06.10.2021 um 08:37

Und was würde bei diesen beiden noch funktionieren außer Trennung der Variablen?   ─   lola34 06.10.2021 um 12:37

Kommentar schreiben

0
Beide Gleichungen sind linear, homogen und 1. Ordnung. Trennung der Variablen geht hier gut, aber auch die Lösungsformel für lineare ist anwendbar, was aber auf das Gleiche hinausläuft.
Vielleicht interessiert das Video von mir.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 5.42K

Vorgeschlagene Videos
 

Kommentar schreiben