In Form X^b schreiben

Erste Frage Aufrufe: 55     Aktiv: 27.10.2021 um 20:35

0
Guten Abend allerseits,

Ich soll folgendes, als x^b ausdrücken. Dies mit einem Geeigneten b Teil von Q. X sei Teil von R...


Gibt es jemanden der mir zeigen/ erklären kann, was ich tun muss?
Ich bin da leider komplett überfragt.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Du musst die Potenzgesetze anwenden. Das hast Du ja in den Tags schon selbst erkannt. Daher denke ich, dass Du sie kennst und nachschlagen kannst.

Der große Bruchstrich könnte das Problem sein - der steht für eine Division. Die Aufgabe lässt sich also schreiben als
$$x^\frac{8}{3}:x^\frac{11}{6}.$$
Das solltest Du dann mit den Potenzgesetzen zusammenfassen.

Dabei entsteht im Exponenten eine Rechnung, die Du ausrechnen musst. Ein Bruch ist ein Element aus $\mathbb{Q}$, d.h. am Ende sollte oben am $x$ nur noch ein einziger (gekürzter) Bruch übrig sein.

Schreib mal, wie weit Du kommst.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 1.72K

 

Ich habe da jetzt X^5/6 raus. Macht das irgendwie Sinn, oder sollte ich mir das noch mal genauer ansehen? :o   ─   user0ed4e3 27.10.2021 um 18:38

Sieht gut und richtig aus. Damit ist $b=\frac56$   ─   joergwausw 27.10.2021 um 19:05

Ah vielen dank! Das hat mir sehr geholfen.

  ─   user0ed4e3 27.10.2021 um 19:13

Dann akzeptiere die Antwort (Haken neben der Antwort setzen), damit die Frage als erledigt markiert ist.   ─   joergwausw 27.10.2021 um 20:34

Kommentar schreiben