Matrix invertierbar?

Aufrufe: 1027     Aktiv: 16.06.2019 um 13:42

-1
Hallo zusammen, für die Aufgabenstellung (siehe Bild) würde ich a=1 setzen und den Gauß anwenden. Ist das Vorgehen korrekt? Mich verwirrt für a ungleich 0 ust die Determinante der Matrix ungleich 0 - wie prüfe ich das?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Du könntest die Determinante mit dem Verfahren von Laplace berechnen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 1.57K

 

Kommentar schreiben