0

hallo liebe Mathefreunde, in Vorbereitung auf die Fachschule sitze ich an folgenden Aufgaben und komme nicht wirklich weiter.

Die Aufgabe a konnte ich noch halbwegs losen aber bei den weiteren wird's für mich schwierig. Könnte mir jemand mit kurzen Worten erklären wie das geht? Auch für ein Erklärvideo wäre ich euch ewig dankbar.

die Lösungen liegen mir bei.

Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Brüche auf einen gemeinsamen Nenner bringen. Dann sollte man Aufgaben der Form $a:b$ in Bruchschreibweise schreiben, also $\frac{a}{b}$. Und dann sucht man nach gemeinsamen Faktoren in Zähler und Nenner und kürzt sie. Die Aufgaben sind so konzipiert, dass sich da einiges wegkürzt, wenn man die ersten beiden Schritte beherzigt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 17.87K

 

Für Doppelbrüche: Man teilt durch einen Bruch, indem man mit dem Kehrwert des Bruchs, multipliziert.   ─   lernspass 09.12.2021 um 15:12

Man dividiert hier nicht durch Brüche. Was du meinst ist $\frac{a}{b}:c=\frac{a}{bc}$. Aber ja, der Hinweis kann trotzdem hilfreich sein. :)   ─   cauchy 09.12.2021 um 15:14

1
Besten Dank, ich konnte alles gut lösen. Ich stelle mich vielleicht manchmal ein bisschen blöd an aber mit euren Hilfestellungen komme ich gut durch!   ─   bleifrei 09.12.2021 um 16:01

Kommentar schreiben