Partielle Ableitung

Aufrufe: 43     Aktiv: 17.05.2021 um 14:14

0


Hallo, bin mir etwas unsicher wie meine Fkt aussehen soll, da mich das klein f in groß F etwas irritiert.
Würde die Fkt folgendermaßen aussehen, wonach ich im enddeffekt partiell ableiten soll? :
(x^2 + xy +y^2)*(r*cos(phi),r*sin(phi))

VG :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 132

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Nein. \(f(r\cos\varphi,r\sin\varphi)\) bedeutet, dass du jedes \(x\) im Funktionsterm von \(f\) mit \(r\cos\varphi\) und jedes \(y\) mit \(r\sin\varphi\) ersetzen musst. Du erhälst also \(F(r,\varphi)=(r\cos\varphi)^2+(r\cos\varphi)(r\sin\varphi)+(r\sin\varphi)^2\). Das kannst du dann noch vereinfachen und dann wie gewohnt ableiten.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 9.96K
 

Ah vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort !! :)   ─   olibats 17.05.2021 um 14:14

Kommentar schreiben