Liebe Alle

Erste Frage Aufrufe: 58     Aktiv: vor 5 Tagen, 8 Stunden

1
Kann mir jemand bei 1.2. b) helfen? Die Lösing wäre maximale Fläche=2.8
Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 15

 

Moin! Was hast du denn für Ideen?   ─   1+2=3 vor 5 Tagen, 13 Stunden

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

Du hast schon den richtigen Gedanken.
Um die Fläche zwischen x und (x+1) zu berechnen musst du y mit diesen Grenzen integrieren.Ergibt eine Funktion \( \int_x^{x+1} (-x^3 +4x)dx =F(x)\)
Die Fläche soll dann ein Maximum werden, d.h. \({dF \over dx }=0\) also wie üblich zur Extremwertberechnung vorgehen

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 7.72K
 

Sehr Vielen Dank, hat mir echt weitergeholfen. LG   ─   deniz.mathematik vor 5 Tagen, 11 Stunden

wenn die Frage für dich erledigt ist, dann bitte Haken dran   ─   scotchwhisky vor 5 Tagen, 8 Stunden

Kommentar schreiben