0
Hallo,
ich habe bald meine mündliche Prüfung in Ana 2 und dabei hat uns der Prof die Möglichkeit offen gestellt, am Anfang der Prüfung einen kurzen Vortrag über ein selbst gewähltes Thema zu halten. Ich weiß noch nicht genau, welches Thema ich dafür nehmen könnte, aber mir ist die Idee gekommen, vielleicht mithilfe des Integralvergleichkriteriums eine Abschätzung für den Wert einer konvergenten Reihe zu ermitteln. Das Integralvergleichskriterium beinhaltet ja eine Abschätzung nach oben und unten. Dafür bräuchte ich allerdings noch eine Reihe an der sich das Ganze gut durchführen ließe. Habt ihr da vielleicht irgendwelche Ideen oder findet meinen Plan generell doch eher nicht so gut?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 68

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
So ein kleiner Vortrag zum selbstgewählten Thema ist eine große Chance für den Prüfling, kann aber auch zum großen Eigentor werden. Selbstverständlich sollte man dann alles zu diesem Thema wissen - auch das, was man nicht vorträgt (denn danach könnte ja gefragt werden). Da Du noch nicht einmal eine Reihe kennst, an der man das schön vorführen kann, obwohl man das leicht im Internet und Büchern finden kann, hast Du noch einiges vor Dir, bevor Du guten Gewissens mit diesem Thema auftreten kannst.
In meinem Buch "Math. für Ing. Band 1" ist dieses Thema z.B. gut erklärt ;-)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 27.66K

 

Kommentar schreiben