Bestimmen Sie?

Aufrufe: 44     Aktiv: vor 6 Tagen, 21 Stunden

0
Es geht um Aufgabe 1. a & b wie man zeichnet ist mir soweit klar nur was soll ich mit f(-1,5) und f(x) =1 machen? Ich gehe mal stark davon aus einsetzen und auflösen wäre nett wenn mir das jemand erläutern kann. Habe ich mich verrechnet ich gehe stark davon aus.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Sieht doch gut aus. Zwei Anmerkungen: Man schreibt auf der linken Seite stets $f(-1{,}5)$ und nicht auf einmal dann nur noch $-1{,}5$. Wenn man negative Zahlen einsetzt, setzt man in der Regel Klammern darum, also $6-2\cdot (-1{,}5)$.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 12.7K

 

Krass das du es lesen kannst dachte man kann rein zoomen. Danke für die Tipps:). Ich habe das f und die () wegelassen und nur noch -1,5 geschrieben schon richtig. Die Klammern helfen dabei das man auch -×- rechnet was = + ist sonst schleichen sich schnell Fehler ein. Aber nur zum Verständnis f(-1,5) steht für einen X-Wert da an selbiger Stelle das x steht und hinter f(x) ist das selbe wie y= also ein Y Wert und das Gleiche wie y=..   ─   user1742b1 12.10.2021 um 01:05

Ja, aber $f(-1{,}5)$ ist eben nicht dasselbe wie $-1{,}5$. Das $f$ und die Klammern gehören also dahin.   ─   cauchy 12.10.2021 um 01:11

Du meinst es so f(-1,5)=6-2× (- 1,5)   ─   user1742b1 vor 6 Tagen, 22 Stunden

So ist das richtig.   ─   lernspass vor 6 Tagen, 21 Stunden

Kommentar schreiben

0
In der Teilaufgabe b musst du das x suchen, für das gilt f(x) = 1. Du hast das x auf der rechten Seite auf 1 gesetzt, deshalb kommt dann nichts raus. Das x muss stehen bleiben, das kennst du ja nicht und suchst es noch.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 1.08K

 

Kommentar schreiben