Verkettung von ln und sin Funktion (gedämpfte Schwingung)

Aufrufe: 567     Aktiv: 02.12.2020 um 20:27

0

Hallo, habe das Problem eine Gleichung umformen zu müssen, in welcher auf der linken Seite bereits ein t steht und rechts davon ln(1) - ln(2*sin(2pi/0,34 * t))

 

Genau:               -0,14 * t = ln(1) - ln(2 * sin ( 2pi/0,34  * t) 

 

Ich möchte gerne nach t umformen. Bleibe jedoch hierbei hängen. Kann mir da jemand helfen?

 

Vielen Dank bereits im Voraus. 

 

gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Erst einmal ist ln 1 = 0, aber auch dann kann man nicht nach t auflösen. Wendet man die Umkehrfunktion des Logarithmus an, so wird links t in den Exponenten von e erhoben. ich denke, das geht nur numerisch.

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 6.14K

 

Ok danke schonmal. Vielleicht habe ich auch bei vorherigen Umformungen einen Fehler gemacht bzw. die Aufgabe im Allgemeinen falsch bearbeitet. Ich setz mich nochmal dahinter.   ─   ben.hain29 02.12.2020 um 18:20

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Professorrs wurde bereits informiert.