Exponentialgleichung

Aufrufe: 96     Aktiv: 02.06.2022 um 02:16

0
Leider Funktioniert bei mir die Funktion eines Bild einfügen nicht deshalb schreibe ich die Gleichung so: 2 "hoch" 2x -3•2 "hoch" x = -2

ich habe die Lösung dieser Aufgabe dennoch fehlt mir der Rechenweg und diesen kapiere ich nicht ganz. Bereits benutzt die Substitution Variante
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 42

 

Hallo meinst du wirklich $2^{2x-3}\cdot 2^x=-2$? Denn das kann so nicht stimmen also du wirst hier keine Lösung finden.
  ─   karate 01.06.2022 um 18:46

nein! Alles stimmt bis auf das -3 das steht nicht im Exponent sonder wieder unten vor der •2   ─   flo16 01.06.2022 um 19:01

also du meinst $2^{2x}-3\cdot 2^x=-2$ oder? ich würde dir ans Herz legen Latex zu lernen wir haben hier auch eine Anleitung. Das ist für dich und für uns einfacher.
  ─   karate 01.06.2022 um 19:04
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Substituiere $z=2^x$. Dann erhältst du eine quadratische Gleichung, die leicht zu lösen ist. Am Ende machst du die Substitution wieder rückgängig.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 23.2K

 

Okay habe somit als Lösung u/z = 1 und u=2 und mache hier die rücksubstitution und erhalte 0 und 1 ist die Reihenfolge hier relevant also x1=0 oder x1=1 als erstes Schreiben ?   ─   flo16 01.06.2022 um 19:15

Das spielt keine Rolle. In der Regel sortiert man einfach der Größe nach.   ─   cauchy 01.06.2022 um 19:26

Okay vielen Dank   ─   flo16 01.06.2022 um 19:29

Gerne. Bitte die Fragen zwecks Übersichtlichkeit einmal abhaken. :)   ─   cauchy 02.06.2022 um 02:16

Kommentar schreiben