Zufallsvariable, Massenfunktion, Dichtfunktion und Verteilungsfunktion

Erste Frage Aufrufe: 50     Aktiv: 21.09.2021 um 13:35

0
Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen. Es geht um das Thema Zufallsvariable, Massefunktion,Dichtefunktion und Verteilungsfunktion

Aufgabe: Das Merkmal Alter aus  20 Fragebögen der Befragung der Teilnehmer eines Kurses sieht wie folgt aus:

18,19,21,24,21,22,19,20,21,22,21,23,22,23,2120,19,20,20,22

a) Geben Sie die empirische Verteilungsfunktion an und stellen Sie die Funktion grafisch dar
b) Wie groß ist der Anteil der Studenten im Alter zwischen 20 und 22 (einschließlich 20 und 22 )

Ich habe leider keine Ahnung wie ich diese Aufgabe löse. Stehe komplett auf den Schlauch vielen Dank für Eure Antwort
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Was ist denn eine Verteilungsfunktion? Darstellen kann man sie beispielsweise mit einem Histogramm. 

Bei der b) musst du einfach nur die Anzahl der Studenten zählen, die das passende Alter haben und durch die Gesamtzahl teilen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 12.87K

 

Kommentar schreiben