Über Einheitskreis integrieren

Aufrufe: 79     Aktiv: 17.07.2022 um 12:16

0

Hey, kann mir jemand helfen wie ich diese FUnktion über den EInheitskreis integrieren soll? Habe bisher versucht x= r*cos (phi) und y=r*sin(phi) zu ersetzen und mit den Grenzen (r: 0 bis 1 und phi: 0 bis 2pi) zu integrieren, komme aber auf ein Integral von 0, was ja nicht sein kann. Was genau mach ich eig falsch? Danke!

EDIT vom 16.07.2022 um 23:23:


hier die rechnung
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 51

 

Wir brauchen wieder mal die Aufgabenstellung im Original (Foto) und Deine Rechnung dazu. Z.B. ist unklar, ob über die Fläche des Einheitskreises oder den Einheitskreis (das ist eine Linie) integriert werden soll. Also, bitte alles hochladen.   ─   mikn 16.07.2022 um 23:01

es soll über die Fläche des Einheitskreises integriert werden, mehr steht bei der aufgäbe auch nicht   ─   anonym.opals 16.07.2022 um 23:06

Deine Rechnung fehlt noch.   ─   mikn 16.07.2022 um 23:15

habs hochgeladen
  ─   anonym.opals 16.07.2022 um 23:23
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ein Klassiker, der Fehler: Es ist $\sqrt{a+b}\neq \sqrt{a}+\sqrt{b}$. Außerdem lacht einem doch schon vor dem ersten Losrechnen das $r$ in der Integrandenfunktion entgegen. Wiederhole diese Formeln nochmal (Pythagoras, Polarkoordinaten, Wurzelrechnung).
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 26.7K

 

\(\sqrt{a+b}\neq\sqrt{a+b}\)
Meinst du
\(\sqrt{a^2+b^2}\neq a+b\)
  ─   dragonbaron 17.07.2022 um 07:17

Hier liegt offenbar ein kleiner tex-nischer Fehler vor😅 ich glaube mikn meint $\sqrt{a+b}\neq \sqrt{a}+\sqrt{b}$, was du @dragonbaron aber indirekt auch meinst …   ─   maqu 17.07.2022 um 08:39

danke, ist korrigiert.   ─   mikn 17.07.2022 um 12:16

Kommentar schreiben