Normalenform von E?

Aufrufe: 69     Aktiv: 14.05.2021 um 14:23

0
Wie hat man die -20 rausbekommen?
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

Du brauchst dringend Hilfe?
 

Das, was da steht, ist übrigens die Koordinatenform und nicht die Normalenform. Die rechte Seite ergibt sich in der Regel aus dem Skalarprodukt von Normalenvektor und einem Punkt, der in der Ebene liegt. In der Regel nimmt man da den Aufpunkt, wenn die Gleichung in Parameterform vorliegt.   ─   cauchy 13.05.2021 um 14:13

1
Zumindest in Bayern in Gymnasium wird das als die Koordinatendarstellung der Normalenform bezeichnet, während \(\vec n\circ(\vec X-\vec A)=0\) die Vektordarstellung der Normalenform heißt. Also würde ich das schon als "Normalenform" durchgehen lassen.   ─   stal 13.05.2021 um 14:22

2
@Cauchy: Ein Skalarprodukt aus Vektor und Punkt existiert nicht ...   ─   mathematinski 13.05.2021 um 15:02

Cauchy meinte sicher den Ortsvektor des Punktes. In der Regel identifiziert man einen Punkt mit seinem Ortsvektor, damit man mit Punkten rechnen kann.   ─   stal 13.05.2021 um 15:18

Selbstverständlich war der Ortsvektor gemeint...   ─   cauchy 14.05.2021 um 13:25

Ich weiß, dass er das meinte. Das war nicht so furchtbar ernst gemeint. Ich bin nicht umsonst in manchen Kreisen als Erbsenzähler verschrien :o)   ─   mathematinski 14.05.2021 um 14:23

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Das kann man so nicht sagen, da du uns sonst überhaupt keine Informationen gegeben hast. Wahrscheinlich durch Einsetzen eines Punktes der Ebene in die linke Seite.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 9.96K
 

Kommentar schreiben