Lagrange Verfahren mit e- Funktion ableiten nach λ

Aufrufe: 26     Aktiv: 25.03.2021 um 20:47

0
Hallo,

ich habe vorhin ein Video gesehen, in dem die partielle Ableitung von L
λ im Video war, die Lösung war wie folgt:
Ausgangsfunktion:             L(x,y,λ)=2e^x*y^2+λ*(x^2+y^4-2)
Partielle Ableitung nach λ:           L
λ=x^2+y^4-2=0

Meine Frage ist, wieso wird hier nicht das e noch mit hingeschrieben e^x abgeleitet ist doch e^x.
Falls es doch so sein sollte wäre lieb wenn einer nochmal nach L
λ partiell Ableiten kann.

Meiner Meinung nach müsste da doch, 2e^x*y^2+x^2+y^4-2 heraus kommen.
Danke schonmal im vorraus für die Mühen.

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Es wird doch nach \(\lambda\) abgeleitet, nicht nach x, und im ersten Summanden ist ja kein \(\lambda\).
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 12.22K
 

Kommentar schreiben