Städtebesuch Wahrscheinlichkeit Reihenfolge

Erste Frage Aufrufe: 366     Aktiv: 27.03.2023 um 21:00

0

Liebes Team! Ich habe eine Aufgabe zum Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung, an welcher ich verzweifle. 


Ein Tourist möchte 4 Städte besuchen. Wenn er seine Route zufällig wählt, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er die Städte in alphabetischer Reihenfolge besichtigen wird?

a. 0.063
b. 0.167
c. 0.042
d. 0.250
e. 0.025

Ich habe schon versucht über die Gegenwahrscheinlichkeit zu gehen, dass die Städte nicht in der Reihenfolge besucht werden, leider ohne Erfolg. Dass ich das Alphabet mit 26 Buchstaben integrieren muss ist mir bewusst und auch habe ich mir schon überlegt, dass es nur bis zum Buchstaben W möglich ist eine Reihenfolge mit 4 Buchstaben bilden zu können. Vielen Dank für eure Hilfe!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Du denkst zu kompliziert. Nehmen wir einfach mal an, die Städte heißen A,B,C,D. Und nun denke über die möglichen Besuchsreihenfolgen nach.
Es kommt übrigens keine der genannten Möglichkeiten raus. Wenn man rundet, dann schon. Das sollte aber bei der Aufgabe dabei stehen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.35K

 

Vielen Dank für die Antwort! Mit 1:4! habe ich es lösen können.   ─   anonym8274d 27.03.2023 um 12:31

Genau. Die Aufgabe ist aber auch ungeschickt formuliert, das muss man schon sagen. Wenn man so denkt wie Du, müsste man wissen, um welches Land es geht, wieviele Städte es dort gibt, welches Alphabet in diesem Land verwendet wird und wie Umlaute dort behandelt werden. Daran merkst Du, dass es so wohl nicht gemeint ist.
Wenn alles geklärt ist, bitte als beantwortet abhaken (Anleitung siehe e-mail).
  ─   mikn 27.03.2023 um 12:35

Ungeschickt finde ich daran gar nichts. Es geht um 4 Städte, welche konkret das sind spielt überhaupt keine Rolle. Und es gibt genau eine Anordnung, so dass diese alphabetisch geordnet, völlig irrelevant welches Alphabet zugrunde liegt.   ─   cauchy 27.03.2023 um 12:53

@cauchy "überhaupt keine Rolle" stimmt nicht, denn es fehlt die Info, dass keine zwei versch. Städte mit gleichem Namen auftreten.   ─   mikn 27.03.2023 um 13:19

Also wenn man so genau ist, dann muss in der Aufgabe auch stehen, dass der Tourist 4 verschiedene Städte besuchen möchte. Kann ja sonst auch sein, dass er eine Stadt doppelt besucht ...   ─   cauchy 27.03.2023 um 20:55

Das sehe ich nicht so. Dann hätte er ja nur 3 (oder weniger) besucht. Dass es in einem Land gleichnamige Städte gibt, ist ja bekannt. Offensichtlich ist die Ausgangssituation hier Ansichtssache, und das ist ungut.
Es fehlen auf jeden Fall Angaben (mind. die, dass die Antwortvorgaben nur gerundet sind).
  ─   mikn 27.03.2023 um 20:58

Kommentar schreiben