Umformung natürlicher Logarithmus und e-Funktion

Aufrufe: 387     Aktiv: 12.07.2022 um 16:26
1
Das gilt nur, wenn du \(f(x) = \ln(e^{x+y})\) hast. Mit der von dir genannten Begründung.

Bei dir allerdings steht da \(g(x) = \ln(e^x+y)\). Da würde das nicht passen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 8.88K

 

Da habe ich mich wohl vertippt, denn ich wollte es genau wie du mit f(x) darstellen also x+y als Potenz. Danke dir!   ─   kunstformen 12.07.2022 um 16:26

Kommentar schreiben