Matrizen, Matrix

Aufrufe: 95     Aktiv: 10.11.2021 um 11:58

0
Ich komme mit dieser Aufgabe nicht weiter, wie soll ich denn anfangen?



Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 23

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Bezeichne die Elemente von X mit \(x_{11}, x_{12}, \) usw. und rechne dann die beiden Seriten der Matrixgleichung aus. das ergibt ein lineares Gleichungssystem für die Elemente von X. Für eindeutige Lösbarkeit muß die Determinante dieses Systems von null verschieden sein. Daraus kannst Du dann die Lambda-Werte berechnen.
Siehe auch meine Videokurs zu Matrizen auf youTube!
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 5.69K

Vorgeschlagene Videos
 

Kommentar schreiben

2
Hallo,

setze doch mal die Matrix A und die Matrix B ein und löse die Gleichung soweit es geht. Nimm für die Matrix $X$
$$ X = \begin{pmatrix} x_1 & x_2 \\ x_3 & x_4 \end{pmatrix} $$
Dann vergleiche die linke und rechte Seite der Gleichung mal. Wenn du nicht weiter kommst, dann melde dich gerne nochmal.

Grüße Christian
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 29.28K

 

Ist E2 die Inverse von B gemeint oder ist einfach eine Einheitsmatrix 2x2 Feld?
  ─   joker 04.11.2021 um 21:14

Mit $E_n$ oder $I_n$ wird in der Regel die Einheitsmatrix der Dimension $n$ bezeichnet, ja.   ─   cauchy 04.11.2021 um 21:21

Entschuldigung, ich habe den Kommentar leider nicht mitbekommen. Es ist die 2x2 Einheitsmatrix.   ─   christian_strack 10.11.2021 um 09:26

Ich hatte die Frage schon beantwortet... aber durch die ungewollte Account-Sperrung wurden meine Kommentare ja leider auch entfernt... :/   ─   cauchy 10.11.2021 um 11:47

Ah ok. Ja wir arbeiten daran dass diese wiederkommen :/   ─   christian_strack 10.11.2021 um 11:58

Kommentar schreiben