Partielle Ableitung nach 1/T?

Aufrufe: 92     Aktiv: 23.12.2023 um 10:11
0
Durch Variablensustitution. Setze \(X=1/T\). Dann ist \(T=1/X\). Das dann in die Formel einsetzen. Dann nach X ableiten. Dann wieder \(X=1/T\) einsetzen.
Ich hoffe, die Variable X hast Du noch nicht anderweitig im Gebrauch. Dann bitte einen anderen, noch unverbrauchten Buchstaben nehmen.

Ich gehe dabei davon aus, dass
  • R eine Konstante ist
  • jeweils die rechten Seiten der Formeln abzuleiten ist
  • in der ersten Formel H nicht von T abhängt
  • in der zweiten Formel K nicht von T abhängt.
Falls doch, bitte dann bitte die Aufgabe im größerem Zusammenhang schildern.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.08K

 

Kommentar schreiben