Wahrscheinlichkeit mit Reihenfolge ohne Zurücklegen

Aufrufe: 74     Aktiv: 19.04.2022 um 23:14

0
Hallo,
Ich sitze gerade vor einem Problem:
Ich versuche die Wahrscheinlichkeit zu berechnen mit welcher ich als zweite Karte eine Bildkarte(König, Bube, Dame, Ass) ziehe.
Ich ziehe immer zwei Karten, also zuerst eine Karte und dann noch eine.
Mein Kartenspiel besteht aus 32 Karten (4 Zahlenwerte, 4 Bilder, 4 Farben).
Die Wahrscheinlichkeit zuerst eine Bildkarte zu ziehen wäre (16/32) * (1/31), da ich ja zwei Karten auf einmal ziehe. Wie sehe es nun bei der zweiten Karte aus? Wenn ich zunächst eine Bildkarte ziehe ändert sich ja die Wahrscheinlichkeit das die zweite Karte eine Bildkarte wird?
Bitte um Rat!
Lg David
gefragt

Punkte: 23

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wie will man "zuerst" eine bestimmte Karte ziehen, wenn man "auf einmal" mehrere Karten zieht? Das ergibt aus logischen Gründen schon keinen Sinn. Daraus folgt, dass deine angegebene Wahrscheinlichkeit falsch ist, denn die Wahrscheinlichkeit, im ersten Zug eine Bildkarte zu ziehen, ist $\frac{1}{2}$, weil die Hälfte aller Karten Bildkarten sind und die zweite Karte keine Relevanz hat. 

Ein Baumdiagramm schafft hier Abhilfe. Hier kann man das gleichzeitige Ziehen als zweimaliges Ziehen ohne Zurücklegen auffassen. Allerdings macht dein entsprechender Satz dazu trotzdem keinen Sinn.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 22.18K

 

Kommentar schreiben