0
Es geht hier um die Aufgabe 1 d), ich weiß nicht wie ich hierbei auf die Steigung m komme da wir hier nur einen Punkt gegeben haben. Mein Ansatz war; dass ich die x-Koordinate sowie die y-koordinate ableite, dann den t-Wert einsetzte und die Ableitungskoordinaten x und y voneinander dividiere und so auf die Steigung komme, aber ob das richtig bin ich mir nicht sicher, deshabl wollte ich nochmal nachfragen. würde mich über Hilfe freuen. dankeschön
gefragt

Punkte: 18

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Ja, der Tangentenvektor ist $(x'(t),y'(t))^T$, und wie bei jedem Vektor $(a,b)^T$ geometrisch $a$ nach rechts, $b$ nach oben (Vorzeichen natürlich beachten) bedeutet und damit die Steigung ausgerechnet werden kann, so auch beim Tangentenvektor.
"voneinander dividieren" naja, da gibt es andere, eindeutige Formulierungen...
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 23.98K

 

erstmal Danke für Die Antwort. Das heißt somit wenn ich jetzt für den tangentenvektor (-2/6,06) raushabe wäre meine Steigung m der Tangente; -3,03x (weil ich ja dann delta-y/delta-x rechne) . Lieg ich soweit richtig?
  ─   diesdas 08.05.2022 um 15:31

Ja, genau (aber ohne das x, nur m=-3.03.   ─   mikn 08.05.2022 um 15:49

Kommentar schreiben