Positivteil/Negativteil von Funktionen "Zeigen sie..."

Aufrufe: 42     Aktiv: vor 3 Wochen, 6 Tage

0

Hey,

kann mir jemand einen Ansatz geben, wie ich bei einer Aufgabenstellung die lautet "Zeigen Sie, dass der Positivteil f(+)und der Negativteil f(-) einer Funktion in folgender Beziehung gelten" genau vorgehe?

f+(x)=max{f(x),0}   ;   f-(x)=max{-f(x),0}

gezeigt werden soll dann z.b. "f=f(+)-f(-)"

Wie gehe ich bei solchen Aufgaben vor ? Und wie schreibe ich es dann formell richtig auf ?

Vielen Dank im voraus

 

gefragt vor 3 Wochen, 6 Tage
b
bastib93,
Student, Punkte: 32

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Am bestene machst du hier eine Fallunterscheidung:

1. Fall: `f(x) > 0`,
2. Fall: `f(x) = 0`,
3. Fall: `f(x) < 0`

Für jeden dieser Fälle schreibst du auf, was `f_+(x)` und was `f_(-) (x)` ist, und prüfst nach, dass `f(x) = f_+(x) -f_(-) (x)` ist.

geantwortet vor 3 Wochen, 6 Tage
d
digamma verified
Lehrer/Professor, Punkte: 7.58K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden