Was ist h bei der Formel f(x0-h)-y0=-f(x0-h)+y0

Erste Frage Aufrufe: 42     Aktiv: 29.04.2021 um 13:31

0
Hi, ich beschäftige mich gerade mit Punktsymmetrie und habe das Video von Daniel Jung gesehen (https://youtu.be/0me60HTzXGc), wo erklärt, wie man Punktsymmetrie bestimmen kann, obwohl der Ursprung nicht bei 0/0 ist. Ich habe mir die Formel f(x0-h)-y0=-f(x0-h)+y0 , welche er uns gegeben hatte, genauer angeschaut. Ich gebe zu, ich verstehe wenig. Kann mir bitte jemand erklären, was die einzelnen Variablen heißen sollen und was ich dann rechnen kann? 

Danke schonmal im vorraus ;)

Ein verwirrter, aber matheliebender Schüler
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

\(h=\Delta x\)
Das ist aber nicht die Definition für Punktsymmetrie am Nullpunkt, die lautet einfacher \(f(-x)=-f(x)\)
  ─   gerdware 29.04.2021 um 09:07

Erstmal danke für deine schnelle Antwort. Ich weiß, dass das nicht die Definition für Punktsymmetrie am Nullpunkt ist. Ich möchte eben wissen, wie ich Punktsymmetrie berechnen kann, die nicht am Nullpunkt ist. Danke für die Antwort. Das hilft mir sehr :D
  ─   user7cd7cd 29.04.2021 um 10:28

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Hab mal gebastelt, vielleicht hilft es weiter,, die Formel in deiner Überschrift ist aber nicht ganz richtig.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.83K
 

Gerade verwendet, da meine Zeichenkünste am Tablet eine Funktion 3.Grades ziemlich schief und damit vll. unverständlich hätten aussehen lassen, darfst du aber gerne selbst durchlegen, die Beziehungen zwischen den Punkten bleiben gleich ;)   ─   monimust 29.04.2021 um 11:50

Wow, vielen lieben Dank! Ich bin echt erstaunt, dass so viel Aufwand für meine kleine Frage kostenlos gemacht wird! Ich bin mit der Antwort zu 100% zufrieden und ich habe es verstanden!!!! Vielen lieben Dank, lieber monimust!!! :D   ─   user7cd7cd 29.04.2021 um 13:31

Kommentar schreiben