Wahrscheinlichkeit

Aufrufe: 54     Aktiv: 23.03.2021 um 14:45

0

Eine bestimmte Lieferung besteht aus insgesamt 20 Bauteilen, wobei 4 Bauteile fehlerhaft sind. Aus dieser Lieferung werden hintereinander und ohne zurücklegen 5 Bauteile zufällig entnommen.

 

Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass dabei mindestens 1 fehlerhaftes Bauteil entnommen wird.

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Hier könntest du das Gegenereigniss, also kein fehlerhaftes Bauteil berücksichtigen. Hierfür ist die Wahrscheinlichkeit \(\frac{16\cdot 15\cdot 14 \cdot 13\cdot 12}{20\cdot 19\cdot 18\cdot 17\cdot 16}\). Kommst du jetzt weiter?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 2.58K
 

Wie kommt man auf die Zahlen? Um ein Gegenereignis zu berechnen muss ich -1 rechnen oder? Also das Ergebnis einfach -1?   ─   anonym 23.03.2021 um 13:15

Fast, du musst 1 - das Gegenereigniss rechnen. Auf die Zahlen kommst du weil du zuerst eine Wahrscheinlichkeit von 16/20 hast, dann 15/19, ... und am Ende 12/16   ─   mathejean 23.03.2021 um 13:16

Ah ok, dass Ergebnis wäre dann 28,17% oder?   ─   anonym 23.03.2021 um 13:32

Ich habe gerade keinen Taschenrechner bei mir, aber das sollte ungefähr hinkommen   ─   mathejean 23.03.2021 um 13:46

Ich habe die Wahrscheinlichkeit mit dem Rechenweg den du angegeben hast berechnet aber nicht nochmal 1- gerechnet :/ stimmt das dann eh check das mit 1- nicht so ganz   ─   anonym 23.03.2021 um 13:50

Ja du musst jetzt noch 1-28,17% rechnen. Das richtige Ergebniss ist dann ungefähr 72%   ─   mathejean 23.03.2021 um 14:45

Kommentar schreiben