Stabile Verteilung

Erste Frage Aufrufe: 282     Aktiv: 15.12.2022 um 19:43

0

Halle ich sehe mir gerade dieses Video von Daniel Jung an und verstehe nicht wie er auf 0,65 für x1 gekommen ist. Ich komme da auf 2,81. https://www.youtube.com/watch?v=jvjfeXky9Q0&t=291s

könnte mir einer helfen?

danke. 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
4 Antworten
0
Dein Ergebnis stimmt. Es lohnt bei solchen Videos ein Blick in die Kommentare. Dort wird das auch mehrfach erwähnt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben

0
Ich komme auf $x_1=2.81t$.
Richtig ist übrigens nicht das, was Daniel Jung sagt, oder ich, oder ein Forum, sondern was Du durch Probe (Einsetzen der Lösung und selbst prüfen) festgestellt hast. Mach das unbedingt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

und selbst dann nicht unbedingt, wenn bei der Probe noch Fehler passieren ... ;)   ─   honda 14.12.2022 um 12:59

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.
0
Dort kommt tatsächlich \( x_1 =2,81) \)raus. Wenn man die Bedingung \(x_1 +x_2 +x_3 =1\) hinzufügt, dann folgt \( t={1 \over 4,54}\) und somit \(\vec x ^T = {1 \over 4,54} ( 2,81 | 0,73 |1) = (0,62 | 0,16 | 0,22)\). Da gehört die 0,62 hin.
Nur so macht der Lösungsvektor Sinn (bzgl. der prozentualen Verteilung)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.71K

 

Das wird übrigens dann im zweiten Teil des Videos gemacht samt Korrektur für $x_1$.   ─   cauchy 14.12.2022 um 13:29

Kommentar schreiben

0
Es ist ein No-Go, beim Lösen von Gleichungssystemen zu runden und dann auch noch mit gerundeten Ergebnissen weiter zu rechnen. Die Lösung lautet, wenn man x3 gleich t setzt: x1 = 31/11 t und x2 = 8/11 t.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 1.09K

 

Kommentar schreiben