Exponentiale Gleichung mit t auflösen

Aufrufe: 63     Aktiv: 07.03.2021 um 21:34

1
Ich weis nicht wie das geht kann mir den Lösungsweg erklären
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 29

 

Kennst du den natürlichen Logarithmus?   ─   1+2=3 07.03.2021 um 21:00

Was ist das   ─   lakshanmuthaiya 07.03.2021 um 21:01

Oke ich weis es doch das war doch das mit dr basis und so oder
  ─   lakshanmuthaiya 07.03.2021 um 21:02

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Der natürliche Logarithmus ist der Logarithmus zur Basis \(e\), also \(\log_e(\ )\), kurz \(\ln(\ )\). Es gilt: \(\ln(e^x)=x\). Dieses Konzept kannst du jetzt hier auf deine Gleichung anwenden.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.77K
 

Ich check es net
  ─   lakshanmuthaiya 07.03.2021 um 21:09

Wenn du den natürlichen Logarithmus auf eine e-Funktion anwendest, bleibt der Exponent übrig. Das musst du dir hier zu nutze machen.   ─   1+2=3 07.03.2021 um 21:11

T-x=ln(4x)
So richtig
  ─   lakshanmuthaiya 07.03.2021 um 21:17

Richtig!   ─   1+2=3 07.03.2021 um 21:20

Bin ich jetzt fertig oder muss ich noch was tun   ─   lakshanmuthaiya 07.03.2021 um 21:25

Wenn du nach \(t\) auflösen willst bist natürlich noch nicht ganz fertig.   ─   1+2=3 07.03.2021 um 21:25

Wie macht man das   ─   lakshanmuthaiya 07.03.2021 um 21:29

Naja... Wenn du willst, dass das \(t\) alleine steht, du willst also nach \(t\) auflösen, muss noch das \(-x\) weg!   ─   1+2=3 07.03.2021 um 21:34

Kommentar schreiben