Logarithmus

Aufrufe: 239     Aktiv: 3 Monate her

0

Hallo Leute,

kann mir jemand sagen, ob ich die Aufgaben richtig gerechnet habe? Ich habe leider keine Lösungen und bräuchte dringend Hilfe. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob die Ergebnisse hier richtig sind. 

Danke im Voraus!

 

 

      

 

 

 

 

gefragt 3 Monate, 1 Woche her
anonym
Punkte: 98

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Du kannst nicht einfach die Exponenten aussuchen und alle gesammelt aus dem log rausziehen.

Zu b) \(... \frac14\ln \frac{a^2c}{bd^2} = \frac14(\ln a^2c -\ln bd^2 ) \) Klammern!

\(= \frac14(\ln a^2+\ln c -\ln b-\ln d^2 ) \) JETZT kann man die Exponenten rausziehen! \(=\frac14(2\ln a+\ln c -\ln b-2\ln d )\).

Bei d) würde ich erstmal kürzen, denn \(a^4-b^4=(a^2-b^2)(a^2+b^2)\).

Geh bei Anwendung der Regel GAAANZ LAAANGSAAAM vor. Wenn Du z.B. \(\ln a-\ln b = \ln \frac{a}b\) anwenden willst, dann schreib Dir als Notiz daneben, was a und was b ist. Auch und besonders bei \(\ln a^k =k\ln a\).

Überprüfe mit diesen Hinweisen nochmal Deine Rechnung. Lade gerne eine korrigierte Version hoch.

geantwortet 3 Monate, 1 Woche her
mikn
Lehrer/Professor, Punkte: 10.14K
 

Danke für deine Hilfe! Also, ich habs mal probiert.
Stimmt die Rechnung jetzt?
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Du hast die gleichen Fehler wieder gemacht. Nochmal mein Tipp: schreib für dich ganz genau als Nebenrechnung auf, wie du die Regeln anwendest. Und zwar bei e) für den dritten und für den letzten Schritt. Und dann lade diese NR hier hoch.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

e hatte ich noch nicht ausgebessert. Aber stimmen b und d?   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

b) stimmt. Aber bei d) hast du die o.g. Fehler gemacht. Tipp hast du, mach was draus.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Was meinst du mit o.g?   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Oben von mir in der ersten Antwort genannt.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Ich hab jetzt e nochmal gerechnet. Und d rechne ich jetzt auch noch und lade die hoch.   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ist e wieder falsch?   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

e) stimmt jetzt.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

das mit dem Vorzeichen stimmt auch, oder? bei - (ln(a^5)+ln(b^3)?   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ja, alles ok
  ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Danke.
Ich hab die d nochmal gerechnet, aber ich versteh immer noch nicht, was hier falsch ist.
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Das sieht man. Wenn du meinen Tipp umsetzt, helfe ich dir gerne weiter.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Stimmt´s jetzt? ich hab das so gerechnet, wie dus vorgeschlagen hast.
Ich hoffe, dass passt jetzt.
Aber ich glaub, dass ich da wieder was falsch gemacht habe.
Sitz schon ne stunde dran, aber diesmal hab ich den Tipp angewendet
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Mein Tipp war, dass du die Regel aufschreibst, z.B. ln x^k = k ln x, und dazu dann für deine Umformung, was x ist und was k und dann die Regel mit deinem x zwischen und k. Und dann wendest du sie an. Das hast Du noch nicht gemacht. Dann dauert es halt eine Stunde anstatt 5 Min.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Ist die Rechnung jetzt falsch?
Ich machs nochmal dann
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ja, falsch. Seit deiner ersten Frage immer die gleichen Fehler.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Meinst du das so mit den Regeln?
Ich hab da was hochgeladen.
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ja, aber nimm andere Buchstaben, z.B. s.o., und geh bitte so vor, wie gesagt habe. Du wendest bisher Regeln an, die es nicht gibt.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

hä? Sorry, aber ich versteh immer noch nicht ganz, was ich da machen soll.
Was genau is denn hier falsch? Hab ich falsch gekürzt?

  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

S.o., "mein Tipp war...". Was u.a. falsch ist, steht in meiner allerersten Antwort. Auch, was ich empfehle. Du schreibst die Regel daneben, aber anwenden tust du die nicht, sondern deine eigenen selbstausgedachten falschen. Achte genau, nicht nur ungefähr, auf die Regeln, in jedem einzelnen Zeichen. Nur so kannst du die richtig anwenden. Mehr kann ich dir nicht raten.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Okay, danke! Ich werde es so lange rechnen, bis ich die richtige Lösung hab.
Wenn ich mir ziemlich sicher bin, dass es passt, dann lad ich es erneut hoch
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Gut!   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Kommt da vllt. -2ln(b^2) raus?   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ich kann die Aufgabe nicht mehr sehen, aber glaube nicht.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Okay, ich hab´endlich die Lösung :D   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Und ja du hast recht, das war wieder falsch. Aber ich hab jz die Lösung.   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Stellst Du die hier noch rein?   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Ja, gleich. :)   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ich habe hochgeladen. Das müsste jetzt stimmen   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ja, stimmt, sehr schön. Und mehr vereinfachen kann man da auch nicht.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Okay, danke.
Kann ich dir noch eine letzte Rechnung zeigen?
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Klar   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Ist der Ansatz richtig? Oder hätte ich gleich am Anfang kürzen sollen?   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Alles gut soweit. Ob man gleich oder später kürzt ist egal. Aber irgendwann sollte man kürzen. Und um das ab+2b gehören Klammern.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Okay. Und soll ich da noch weiter rechnen oder so stehen lassen?
  ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Jetzt geht die Kürzerei los! Da kann man fast den kompletten Nenner rauskürzen und es bleibt sehr wenig übrig.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Aber soll ich nicht zuerst ausmultiplizieren? Das Kürzen geht ja sonst nicht   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Könntest du mir den Rechenweg aufschreiben?   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Das schaffst du alleine. Ausklammern was geht und dritte bin. Formel sind die Stichworte. NIE ausmultiplizieren wenn man kürzen will.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Ja, aber ein Rechenweg wäre ziemlich hilfreich hier in dem Fall. Bei mir kürzt sich nur (a+2) weg   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Hilfreich ist das selbst zu üben. Tipp hab ich gerade gegeben. Das schaffst du bestimmt.   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her

Ja, so siehts dann aus.   ─   anonym 3 Monate, 1 Woche her

Ja, richtig. Und sorry, da hab ich mich geirrt, weiter kürzen geht nicht. Bist du sicher, dass du deine 9 und dein a gut unterscheiden kannst (im Zähler ganz rechts)?   ─   mikn 3 Monate, 1 Woche her
Kommentar schreiben Diese Antwort melden