Mengen

Aufrufe: 466     Aktiv: 21.11.2020 um 19:31

0
Hey wie ist ein Element einer Menge zu betrachten wenn es auch in geschweiften Klammern steht und selbst auch Elemente enthält, quasi auch eine Menge ist? Wenn dann zb folgende Aufgabe gegeben ist A:={1,2,3,{1,2,3}}. B:={1,2,{1,2}} Man Bestimme die Schnittmenge A B Komme da irgendwie nicht weiter. Soll ich dann die Mengen in der Menge als Element betrachten? Dann wären die Schnittmenge ={1,2,3}.. wenn ich sie doch irgendwie berücksichtigen muss, dann wie ? Lg Max
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 59

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Der Schnitt von A und B ist S = {1,2}

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 254

 

Du musst die Menge in der Menge als selbständiges Element sehen   ─   finn2000 21.11.2020 um 16:23

{1,2} klar.. okay also wäre erst im schnitt enthalten wenn die in B enthaltene Menge noch um 3 erweitert würde..?!

Vielen Dank die Antwort hat mit sehr geholfen
  ─   maxmaxmax 21.11.2020 um 18:33

Genau :)   ─   finn2000 21.11.2020 um 19:31

Kommentar schreiben