Wie wird das Gerechnet? (Statistik) Habe das Schwierigkeiten

Erste Frage Aufrufe: 94     Aktiv: 07.02.2021 um 13:05

0

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat eine neue «CoronA-ExtrA»-Gesichtsmaske auf den Markt gebracht, die waschbar ist und somit mehrmals benutzt werden kann. Die Mas- ken werden höchstens 5 Tage benutzt und danach entsorgt.

Ich entscheide am Ende eines Tages jeweils, ob ich die Maske am nächsten Tag (nach Waschen) wieder trage oder ob ich sie entsorge und eine neue Maske nehme. Bei jeder neuen Maske verhalte ich mich gleich: Nach dem ersten Tag ist die Wahrscheinlichkeit 0.8, dass ich die Maske auch am zweiten Tag benutze, danach fällt die Wahrscheinlich- keit, sie wieder zu benutzen, jeden Tag um 0.2. Spätestens am 5. Tag werde ich sie so- mit entsorgen müssen. Ich besitze 5 Masken. Mit welcher Wahrscheinlichkeit brauche ich mit meinem Verhalten in den nächsten 5 Tagen

a) alle 5 Masken?
b) genau 2 Masken?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

Hey ich würde es mit der Binomialverteilung rechnen indem du guckst was dein r,n, und p ist. Danach rechnest du es mit der Formel oder dem Taschenrechner aus :)
Bin mir nicht zu 100% sicher aber könnte so stimmen
  ─   anonym 02.02.2021 um 21:39

Oder ich glaube dass man es doch anders lösen muss   ─   anonym 02.02.2021 um 21:58

Vielen Dank k.a241

Jetzt weiss ich an was es lag. Ich habe Anfangs fälschlicherweise gedacht 1.0 * 2^4 gerechnet, da ich dachte am ersten Tag ist die warscheinlichkeit 100% für ne neue Maske und dann erst 20%.

Aber so ist es klar zu überlegen: 20% (0.2) warscheinlichkeit die Maske nach einem 1 Tag zu verbrauchen. Und dann Mal 5 Tage.
0.2^5, dann stimmts.
  ─   mario77 03.02.2021 um 13:06

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Die Wahrscheinlichkeit alle 5 Masken zu verbrauchen beträgt 0,2 ^5 weil jeden Tag das entsprechende Ereignis "Maske wegwerfen" mit einer Wahrscheinlichkeit von 20%(errechnet aus dem Gegenereignis). Je nach dem in welcher Stufe du bist wird es bei der zweiten Aufgabe etwas knifflig. Die Frage die du dir (vermutlich, die Aufgabenstellung ist etwas missverständlich) stellen musst: Wie kann ich 2 Zahlen von 1 bis 4 VARIIEREN (nicht kombinieren ) um 5 zu erhalten. Diese Zahlenpaare sind dann deine TageDie entsprechenden Wahrscheinlichkeiten der Gegenereignisse nehmen, multiplizieren das ganze für alle Zahlenpaare machen, alles addieren, fertig.
Diese Antwort melden
geantwortet
 

Kommentar schreiben