Partialbruchzerlegung

Erste Frage Aufrufe: 72     Aktiv: 15.12.2022 um 12:59

0

Guten Tag,
ich bin im ersten Semester meines Studiums und bin leider am Verzweifeln bei einer Matheaufgabe.
Ich soll die Partialbruchzerlegung nachfolgender Funktion angeben:

f(x)=2x^2+3 / x^3+3x+6

Ich weiß bereits, dass es sich um eine echt gebrochene Funktion mit einer Nullstelle bei -2 handelt, aber bereits bei der Polynomdivision komme ich nicht weiter...

Liebe Grüße und vielen Dank im Vorraus!

EDIT vom 15.12.2022 um 12:45:

https://share.icloud.com/photos/038O-tkHFHBWqyrXMXHg_Tb3g

Ich hoffe dieser Link zur Aufgabe funktioniert, Bilder hochladen funktioniert bei mir leider nicht...
Liebe Grüße
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Es gibt hier keine PBZ, es fehlen vermutlich Klammern und wo eine Nullstelle x=-2 sein soll, sehe ich auch nicht.
Oberste Regel für Frager hier: Aufgabenstellung im Original posten (möglichst Foto, oben "Frage bearbeiten") und Deine bisherigen Rechnungen und Vorüberlegungen beifügen. Dann können wir gut helfen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 31.96K

 

Ok, der link geht. Und die alleroberste Regel ist stets: Aufgabe richtig abschreiben.
Nun hat auch der Nenner eine Nullstelle bei x=-2.
Als erstes mit PD (oder schneller: Horner-Schema) den Nenner faktorisieren. Wenn es da Probleme gibt, lade Deine Rechnung hoch.
  ─   mikn 15.12.2022 um 12:59

Kommentar schreiben