Ableitung Empfindlichkeitskoeffizienten

Erste Frage Aufrufe: 94     Aktiv: 22.02.2024 um 22:23

0
Hallo zusammen,

wie leite ich die nachfolgende Formel ab?



bitte ausführlich erklären - ggf. ein passendes Video von Daniel verklinken.

Danke im Voraus.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0

Wenn Du "die Formel" ableiten willst, heißt das, Du willst die zweite Ableitung des Wurzelausdrucks ganz rechts bestimmen. Willst Du das wirklich?

Mach Dir genau klar, was Du ableiten willst. Du brauchst hier die Ableitung der Wurzelfunktion, von Potenzfunktionen, und die Kettenregel. Zu all' dem gibt es Videos von DJ und anderen (leicht im Internet findbar).
Lade gerne Deine Ableitungsrechnung hier zur Kontrolle hoch (oben "Frage bearbeiten").

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.16K

 

Kommentar schreiben

0
Herzlich Willkommen auf mathefragen.de!

Was hast du denn schon probiert? $\frac{\partial}{\partial r}$ bedeutet das du den Ausdruck partiell nach $r$ ableiten sollst. D.h.; die Variable $h$ wird beim Ableiten als Konstante behandelt, also wie eine beliebige Zahl. $\pi^2$ ist ja auch nur eine Zahl. Nun benötigst du lediglich das Wissen über die Kettenregel, dass sollte aus der Schule bekannt sein. Beachte, dass man $\sqrt{\ldots}$ umschreiben kann mit $(\ldots)^{\frac{1}{2}}$. Dann leg mal los und lade deinen Versuch gerne zur Kontrolle als Foto hoch ("Frage bearbeiten"). Wenn dann noch Fragen offen sind sehen wir weiter.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 8.95K

 

Kommentar schreiben