Betragsungleichungen Fallunterscheidung

Aufrufe: 183     Aktiv: 20.08.2023 um 23:00

0
Warum schließen wir die Null in der Suche  nach negativen Zahlen aus, obwohl sie neutral ist und ich der Suche nach positiven Zahlen schließen wir sie mit ein obwohl sie doch neutral ist? Dies ist mir aufgefallen als ich eine Normale Betragsgleichung hatte ohne Nenner.
gefragt
inaktiver Nutzer

 

Spricht man von positiven oder negativen Zahlen, wird die 0 in der Regel in beiden Fällen ausgeschlossen. Ansonsten kommt es auf den Kontext bzw. die Aufgabe an.   ─   cauchy 20.08.2023 um 21:06
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das ist nicht generell so. Schreib die Aufgabe oder den Ausdruck vollständig, mit allen gegebenen Informationen, auf. Dann schauen wir das mal an.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.16K

 

Das hat aber weder etwas mit positiven noch negativen Zahlen zu tun. Die Lösungsmenge der Betragsungleichung ist ja eindeutig.   ─   cauchy 20.08.2023 um 22:10

Aha, und wie cauchy sagt, in der Ungleichung steht gar nichts von positiv, negativ oder so. Auch hier: Denk Dir nichts aus, sondern achte ganz genau darauf, was da steht und was es bedeutet. Soll heißen: Bevor Du "schließen wir... aus" (BTW: Wer ist denn "wir"?) oder "schließen wir ... ein" machst, überleg genau was und warum Du es tust.   ─   mikn 20.08.2023 um 22:44

Kommentar schreiben