Was wäre hier die Lösung?

Aufrufe: 47     Aktiv: vor 1 Monat, 2 Wochen

0
gefragt vor 1 Monat, 2 Wochen
h
heliii,
Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Auch hier hilft die allgemeine Gleichung \(A(t)= A_0* q^t\)
\(A_0 \) ist der Anfangswert (t=0); A(t) ist der Wert nach t Zeiteinheiten 
q ist der Wachstumsfaktor q=1,35 sagt: pro Zeiteinheit (hier Stunde) gibt es 35% Wachstum

geantwortet vor 1 Monat, 2 Wochen
s
scotchwhisky
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.56K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden