Sinuskurve und Kreispunkte

Aufrufe: 110     Aktiv: 25.06.2022 um 18:56

0


Ist die Sinuskurve nicht eine Gerade? Wie funktioniert diese Aufgabe? Ich verzweifle...

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Du hast auf der x-Achse schon in \(\frac{\pi}{6}=30\quad Grad\) eingeteilt und der Kreis ist auch schon dadurch eingeteilt. D.h du fängst bei 0 an und markierst den y-Wert entsprechend der Höhe des Kreises bei einem Winkel von 0.
Dann gehst du zu \(\frac{\pi}{6}\) und gehst im Kreis einen Abschnitt höher. Diese Höhe markierst du dann entsprechend. Dasselbe wiederholst du, während du gegen den Uhrzeigersinn die Kreisschnitte abläufst.
https://i.stack.imgur.com/1oSJw.gifBei \(\frac{\pi}{2}\) solltest du oben angekommen sein und bei \(\frac{\pi}{1}\) wieder bei 0 enden.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 200

 

Aber der nächste Winkel ist dich 6O Grad…bedeutet pi/3 und das ist 1.047…wie soll ich das einzeichnen? Das geht doch garnicht….   ─   anonym0b96a 25.06.2022 um 17:06

Du sollst den Sinus berechnen!   ─   cauchy 25.06.2022 um 17:08

Tut mir leid, wie denn? :/   ─   anonym0b96a 25.06.2022 um 17:15

Mit dem Taschenrechner?   ─   cauchy 25.06.2022 um 17:17

du kennst die Höhe bei 60 Grad: es ist der 2te Abschnitt im Kreis. Dafür brauchst du keinen Taschenrechner
  ─   dragonbaron 25.06.2022 um 18:54

Kommentar schreiben