Linearen Gleichungssystems

Erste Frage Aufrufe: 48     Aktiv: 22.04.2021 um 22:32

0
Hey, ich hätte eine Frage und zwar ich steh leider voll auf der Leitung habe keinen Dunst wie ich Anfange soll dies zu lösen.
Mir fehlt einfach nur der 1. Schritt.. Kann mir da wer kurz bitte weiterhhelfen?  Ist damit gemeint, dass ich eine MAtrix finden soll, die gleich ist für beide A&B oder hab ich da einen Denkfehler?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Die Matrizen \(A\) und \(B\) hast du gegeben und du suchts eine Matrix \(M\), die mit \(A\) multipliziert \(B\) ergibt, also \(M\cdot A = B\). Hieraus folgt unmittelbar \(M=B\cdot A^{-1}\). Kommst du jetzt weiter?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 2.86K
 

hi danke für die Info. Ich denke schon b hab ich gegeben b= (2 1 4) erste Reihe und A= (-1 4 -4) diese zwei reihen rechne ich x und dann steh ich schon wieder voll an. weiss meinst du mit A-¹. Bitte nochmals um Hiilfe danke vielmals lg   ─   joerg 22.04.2021 um 20:35

\(A^{-1}\) ist die inverse Matrix von \(A\)   ─   mathejean 22.04.2021 um 21:14

ah ok jetzt chek ich es glaub ich. also ich rechne mir von A die invere M aus über die Treppennormalform und dann setz ich es ein und dann hab ich A-¹ und diese mulit ich dann mit mit B und dann hab dich M was ich brauche mit das richtige rauskommt und dass mach ich dann für alle drei Beispiele Ident.
lg
  ─   joerg 22.04.2021 um 22:17

So habs mal ausgerechnet ich schreib nur die 1 Zeile B=(2 1 4) A-¹(1 -4 4) diese werden dann multipliziert und dann kommt M=(-4,5 -14 11,)
lg
  ─   joerg 22.04.2021 um 22:32

Kommentar schreiben