Stammfunktion

Aufrufe: 46     Aktiv: 21.04.2021 um 20:11

0

Hallo! Ich benötige Hilfe die Stammfunktion der folgenden Funktion zu bestimmen. Könnte mir jemand eventuell genau erklären wie sas geht? Vorallem die Klammer und das e bereiten mit Probleme. f(x)=1/4(x22)e2x

Danke im Voraus!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 26

 

Kennst du partielle Integration? Sonst sähe ich nicht, wie das gehen soll.   ─   stal 21.04.2021 um 18:56

Völlig richtig. Das geht meiner Ansicht nach nur über partielle Integration. Der erste Faktor "1/4(x^2-2)" wählst du zu u und den zweiten Faktor zu v'. Dann das ganze zweimal und dann müsste es klappen.   ─   max.metelmann 21.04.2021 um 19:27

Tatsächlich ist es bei partieller Integration einfacher die sogenannte D-I-Methode zu verwenden, einfach eine kleine Tabelle skizzieren, Werte ablesen und Ergebnis notieren. Für die Aufgabe z.B. braucht es damit nicht mehr als 2 Minuten:)   ─   fix 21.04.2021 um 19:35

Das ist methodisch genau das gleiche, nur eine andere Schreibweise. Solche Aufgaben kann ich komplett im Kopf rechnen, da brauch ich auch keine Tabelle. Wichtig finde ich aber, dass man versteht, was man tut und warum es funktioniert, und das ist bei der "normalen" partiellen Integrationsformel einfacher als bei der DI-Methode.   ─   stal 21.04.2021 um 19:42

Tut mir leid, aber ich bezweifle, dass du diese Aufgabe auf Anhieb im Kopf gelöst hast, da es relative viele Terme sind bei deren bloßerVorstellung sich leicht Fehler einschleichen. Einfacher und schneller ist es in jedem Fall mit der DI-Methode...
  ─   fix 21.04.2021 um 20:08

Kommentar schreiben

0 Antworten