Wie geht diese Aufgabe (Wachstumsprozesse)

Aufrufe: 75     Aktiv: 24.02.2021 um 22:57

0
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

bevedoni, bearbeitet vor langer Zeit

 

Das ist so nicht ganz richtig, denn ein \(x\) sind bereits 10 Jahre.   ─   cauchy 23.02.2021 um 22:25

Kommentar schreiben

2 Antworten
1

Die Bevölkerung wächst in 10 Jahren um 20% (so die Annahme der Experten in der Aufgabe).
In 1990 Ist die Bevölkerungszahl 5,2 Mrd. Also im Jahr 2000 ist die Bevölkerungszahl 20% größer als 1990.
Man rechnet B(2000) = B(1990)*(1+20%)=B(1990)*1,2. (wobei B(2000) die zu berechnende Bevölkerungszahl im Jahr 2000 ist; B(1990)=5,2Mrd)
Jetzt rechnest du den Wert B(2000) aus = 5,2Mrd*1,2.

für B(2010) geht es analog. B(2010)=B(2000)*1,2
Mit dem Wert von 2010 kannst du dann den Wert für 2020 ausrechnen usw.

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.86K
 

Kommentar schreiben

0
Als erstes musst du den Wachstumsfaktor b bestimmen. B = 1 + p% :100. In dem Fall 1+2:100= 1,02. 2% anstatt 20%, da es 2% Wachstum pro Jahr sind. Jetzt kannst du eine Gleichung (f(x)= a • b^x )aufstellen, um das auszurechen. -> f(x)= 5,2 • 1,02 ^10 bei der ersten Spalte, da 10 Jahre bis 2000 vergangen sind. Als Ergebnis würde dann 6,34Mrd.. rauskommen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10
 

Nicht hoch 10, sondern hoch 1, da eine Einheit 10 Jahre sind.   ─   cauchy 24.02.2021 um 22:57

Kommentar schreiben