F(x)=c --> f'(x)=0 beweisen (mit der h-Methode)

Aufrufe: 64     Aktiv: 26.11.2022 um 18:22

0
Hallo,

also mein Problem ist, dass ich beweisen soll, dass f'(x)=0 ist, wenn f(x)=c ist. An sich ist das ja sehr einfach, aber ich darf nur die h-Methode nutzen. Jetzt frage ich mich, wie das funktionieren soll, da f(x)=c ja eine grade ist.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Moin,
einfach in die Definition einsetzen. Wie ist die Ableitung definiert?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 2.73K

 

Kommentar schreiben