Schnittstelle von 2 Graphen

Aufrufe: 24     Aktiv: 07.09.2021 um 17:10

0

Quelle: Lambacher Schweizer

Aufgabe b)
Ich habe beweisen können, dass h(x) streng monoton wachsend ist anhand der Ableitung - weil  h ′ ( x ) > 0 ist.
Weiß jemand wie man jetzt daraus erschließen kann, dass x0 = e die einzige Schnittstelle der beiden Graphen ist? Ich weiß nur, dass bei beiden Funktionen y=1 rauskommt wenn man x=e einsetzt...
gefragt

Schüler, Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
f-g ist monoton wachsend (hast du gezeigt) 
die Nullstelle von f-g ist bestimmt x=e.
Hinter der Nullstelle wächst es halt monoton, die Werte werden also immer größer und wegen der Monotonie geht immer weiter nach oben.
Es kann also keine weitere Nullstelle von f-g , geben. Nullstelle von f-g  entspricht der Schnittstelle von f und g .
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 8.74K

 

Kommentar schreiben