Matrix/LGS mit Parameter Aufgabe1

Aufrufe: 206     Aktiv: 23.10.2023 um 19:25

0
Guten Tag,

ich wollte Sie fragen ob ich diese Aufgabe richtig gerechnet habe und ob das wohl die volle Punktzahl gibt. Das ist ein Online Test von meiner Hochschule.

Aufgabenstellung:


Mein Lösungsweg:
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 628

 

Also kurz vorab: Ich darf mir soviel Hilfe holen wie ich will. Meine Professorin erlaubt das. Man sollte aber immer versuchen am besten es selber zu Lösen.   ─   ceko 22.10.2023 um 23:43

Das sind ja nur PVL`s und keine wirklichen Prüfungen, damit man in die Prüfung zugelassen wird.   ─   ceko 22.10.2023 um 23:45
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Stimmt nicht. Die letzte Zeile ist falsch. Da gehört nicht $9a$ hin. Mache bitte die Probe zur selbstständigen Überprüfung. Dazu sollte man sowieso in der Lage sein.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Ja ich habe die Probe gemacht, deshalb will ich ja wissen wo mein Fehler liegt.   ─   ceko 22.10.2023 um 23:23

Dann solltest du das demnächst gleich sagen.   ─   cauchy 22.10.2023 um 23:29

Tschuldige, Alles klar.   ─   ceko 22.10.2023 um 23:30

Ist es falsch die 2 Gleichung mit -3 und die dritte mit *a zu multiplizieren?   ─   ceko 23.10.2023 um 00:17

Nö. Wenn ich sage, dass $9a$ falsch ist, solltest du einfach nochmal nachrechnen, warum.   ─   cauchy 23.10.2023 um 01:05

Aber ich verstehe das nicht, ich habe das jetzt zum zweiten mal nachgerechnet und bei mir kommt 9a raus. Wo liegt mein Problem...   ─   ceko 23.10.2023 um 01:14

Vergleich mal deine Nebenrechnung. Da sollte dir schon was auffallen.   ─   cauchy 23.10.2023 um 11:17

Oh je, manchmal bin ich wirklich nicht hell in der Birne.

Das bedeutet dann doch das da: 3a + 6 stehen muss, wobei

a ungleich -2: eine eindeutige Lösung ist.

a = -2: keine Lösung hat

und eine unendliche Lösung gibt es nicht deshalb: {}
  ─   ceko 23.10.2023 um 19:11

Geht doch.   ─   cauchy 23.10.2023 um 19:25

Kommentar schreiben