Kopfsalat, mit spezifischer Ableitungsfrage

Aufrufe: 83     Aktiv: 30.10.2021 um 01:08

0



Ich hoffe man kann das im Bild geschrieben lesen.
Ich soll die Elastizität berechnen, was prinzipiell verständlich ist. 
Jedoch soll ich die Nachfragefunktion ---> X_1 = alpha(m) / p_1
einmal nach X_1 und einmal nach p_1 ableiten.
Wie leite ich eine Funktion nach x_1 ab, wenn diese Variable ja nicht mal vorkommt?

Danke im Vorraus liebe Mathefrage-COmmunity
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Ich denke es ist gemeint, dass du die Funktion von Gut 1, also $\varepsilon_1$ ableitest- musst du denn danach noch etwas mit den Ableitungen bestimmen? Das würde ja dann Aufschluss darüber geben.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 52

 

Vielen Dank, das macht Sinn !   ─   sensey01 30.10.2021 um 01:06

Anscheinend ging es nur um die Notation, die ich nicht verstanden habe.
Es bedeutet nichts anderes als „leite Funktion ab nach Variable“

  ─   sensey01 30.10.2021 um 01:08

Kommentar schreiben

0
Kann man nicht das x_1 einfach mit auf die andere Seiten holen?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 124

 

Würde ich nicht machen, es ist ja nirgends festgelegt, dass $x_1 ≠ 0$ ist, also würde ich prinzipiell von $x_1 \in \mathbb{R}$ ausgehen, was ja diesen Ansatz aufgrund von Nulldivision fehlerhaft machen würde   ─   hase12345 28.10.2021 um 19:36

Ich hätte nicht dividiert, sondern subtrahiert. Aber es kann gut sein, dass man die Andere Funktion ableiten muss.   ─   tommg 28.10.2021 um 19:42

Stimmt, daran hatte ich gerade gar nicht gedacht, damit ist diese Lösung natürlich wieder legitim!   ─   hase12345 28.10.2021 um 19:56

Kommentar schreiben