Wie berechnet man den Proportionalitätsfaktor c

Aufrufe: 276     Aktiv: 12.03.2023 um 19:02

0

Wie kann ich den Proportionalitätsfaktor zu b) berechnen und es so in die Formel B(n+1)=B(n)+c*(S-B(n)) überführen?
Im Unterricht wurde 0,002 dafür bestimmt  aber bei mir kommt 0,02 raus
und ich verstehe nicht wie man auf das Ergebnis kommt.
Meine Rechnung:16000*100/78 000 000=0,02
Aber eig muss  es 0,002 sein , könnte mir jemand sagen wie ich das berechnen muss ?

 

gefragt

Schüler, Punkte: 17

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wo hast Du denn die 16000 her? Und für die Berechnung von $c$ hast Du mit den 78 Mio auch nichts zu tun.
Das $c$ gibt den anteiligen Schwund in der Bevölkerung an. Das berechnet sich aus den angegebenen Zahlen an Geburten- und Todesfällen.
Versuch damit nochmal.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.35K

 

ich hatte 16 000 berechnet,weil pro 1000 insgesamt 2 Menschen sterben und insgesamt 140 000 Einwandern,aber ich komme trotzdem nicht auf diesen Wert, bei mir kommen entweder zu große oder zu kleine Zahlen   ─   hshyzdvsjsjd 12.03.2023 um 14:33

Nochmal: Es geht um den Anteil, nicht um absolute Zahlen wie ein Ein/Abwandern. Die absoluten Zahlen (also die unabhängig von der Einwohnerzahl) sind in der Zahl S eingebaut. Der Anteil steckt in $c$, daher in der Formel pro Jahr $-c\,B(n)$.
Mach Dir den Unterschied klar. Also, welcher Anteil (oder wieviel Prozent) der Einwohnerzahl kommt hinzu bzw. geht verloren? Da gibt's gar nichts zu rechnen (also fast nichts).
Vorüberlegung als Tipp: Was wäre $c$, wenn jedes 1/3 der Einwohnerzahl verloren geht, unabhängig von Ab/Zuwanderung?
  ─   mikn 12.03.2023 um 14:38

Jährlich sterben 156000 Menschen also 156000/78000000=0,002
Und 1/3 von 78 mio = 26000000, also 26 mio/78 mio = 1/3 also 0,333?
  ─   hshyzdvsjsjd 12.03.2023 um 15:12

Ja (beides richtig) aber warum hast Du die 156000 bzw. die 26 Mio ausgerechnet? Wozu? Schau Dir mal Deine eigene Rechnung an, fällt Dir nichts auf?
Übrigens, 1/3 ist nicht 0.333. Bei Mathe-Aufgaben immer die Brüche stehen lassen, soweit möglich.
  ─   mikn 12.03.2023 um 15:33

156 000,weil pro 1000 immer 2 sterben,also muss man dann einfach nur 2/1000 rechnen oder 1/3 oh achsoo   ─   hshyzdvsjsjd 12.03.2023 um 15:47

Genau.   ─   mikn 12.03.2023 um 15:50

Wenn alles geklärt ist, bitte Frage abhaken (Anleitung siehe e-mail). Sonst gerne nochmal nachfragen.   ─   mikn 12.03.2023 um 19:02

Kommentar schreiben