Kann mir jemand helfen?

Erste Frage Aufrufe: 50     Aktiv: vor 2 Tagen, 23 Stunden

0

Beim schiefen Wurf eines Körpers (ohne Luftreibung) wurde im Experiment eine Abhängigkeit der Höhe s von der Zeit nach der Gleichung s(t) = 15t - 5t? (s in m, t in s) ermittelt.

  1. Welche Höhe hat der Körper zum Zeitpunkt t=2?
  2. Zu welchem Zeitpunkt hat der Körper die Höhe s=3?
  3. In welchem Zeitraum befindet er sich mindestens 3m über die Ausgangshöhe?
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 

Wir helfen gerne jemandem, der sich mit der Aufgabe beschäftigt hat. Erkennen wir daran, dass Vorüberlegungen beigefügt sind und konkrete Fragen gestellt werden. Das Forum ist kein Upload Bereich für Aufgabenstellungen. Also?   ─   mikn vor 3 Tagen, 4 Stunden
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ist die gleichung richtig, ich denke das müsste 15t^2 - 5t sein. Aber hier erstmal mit deiner gleichung.
a. Du setzt einfach 2 für t ein. Also s(2) = 15*2 - 5*2 = 20
b. Hier setzt du die gleichung mit 3 gleich also 3=15t - 5t  <--> 3= 10t <--> t = 3/10 
c. Da der körper ab 3/10s über 3 meter ist, ist der zeitraum 3/10 bis unendlich sekunden
Wie gesagt ich glaube die funktion ist falsch abgetippt
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

1
Helfen ist gut, Lösungen vorgeben nicht. -> Kodex   ─   cauchy vor 2 Tagen, 23 Stunden

Kommentar schreiben