Kann mir jemand helfen?

Erste Frage Aufrufe: 235     Aktiv: 25.01.2023 um 20:51

0

Beim schiefen Wurf eines Körpers (ohne Luftreibung) wurde im Experiment eine Abhängigkeit der Höhe s von der Zeit nach der Gleichung s(t) = 15t - 5t? (s in m, t in s) ermittelt.

  1. Welche Höhe hat der Körper zum Zeitpunkt t=2?
  2. Zu welchem Zeitpunkt hat der Körper die Höhe s=3?
  3. In welchem Zeitraum befindet er sich mindestens 3m über die Ausgangshöhe?
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ist die gleichung richtig, ich denke das müsste 15t^2 - 5t sein. Aber hier erstmal mit deiner gleichung.
a. Du setzt einfach 2 für t ein. Also s(2) = 15*2 - 5*2 = 20
b. Hier setzt du die gleichung mit 3 gleich also 3=15t - 5t  <--> 3= 10t <--> t = 3/10 
c. Da der körper ab 3/10s über 3 meter ist, ist der zeitraum 3/10 bis unendlich sekunden
Wie gesagt ich glaube die funktion ist falsch abgetippt
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

1
Helfen ist gut, Lösungen vorgeben nicht. -> Kodex   ─   cauchy 25.01.2023 um 20:51

Kommentar schreiben