Matrix mit Drehung und Streckung

Erste Frage Aufrufe: 528     Aktiv: 02.12.2021 um 17:37

0
Hi, Aufgabe ist es zu zeigen, dass die Matrix B=(h1*cos(a) | -sin(a), h2*sin(a) | cos(a)) Winkelneutral ist. Wie mache ich das ? Kosinus und Sinus kürzen sich in meiner Rechnung raus (so solls ja sein) aber h1 und h2 bekomme ich nicht weg....

LG Siri

EDIT vom 02.12.2021 um 16:35:


Zwischen der ersten und zweiten Zeile liegen ein paar Termumformungen, die ich aus Gründen der Übersicht mal weggelassen habe. 
Das Problem liegt jetzt darin zu zeigen, dass die zweite Zeile = cos^-1((a1b1+a2b2)/(sqrt(a1^2+a2^2)*sqrt(b1^2+b2^2))) ist.
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 

Hallo,

magst du deine Rechnung einmal hochladen? Dann können wir besser einschätzen wie weit du gekommen bist und wo es eventuell happert. :)

Grüße Christian
  ─   christian_strack 02.12.2021 um 16:26

habs hochgeladen :)   ─   sirixanna 02.12.2021 um 16:36

Die Originalaufgabe ist nur "Ist B winkelneutral"?   ─   sirixanna 02.12.2021 um 16:51

Achso sorry, die Bezeichnungen a1, b1 etc kommen daher, dass ich den Vektor a und den Vektor b jeweils mit B multipliziert habe, um zu zeigen, dass der Winkel zwischen a und b gleich bleibt.   ─   sirixanna 02.12.2021 um 16:53
Kommentar schreiben
0 Antworten